Osteopathie in der Schwangerschaft


Von den frühen Anzeichen einer Schwangerschaft über die ersten spürbaren Kindsbewegungen bis zum Warten auf die Geburt: eine wunderschöne, aufregende und manchmal auch etwas beschwerliche Zeit steht bevor.

 

Die Schwangerschaft stellt eine besondere Herausforderung für den weiblichen Organismus dar. Hormonelle Umstellungen führen zu einer vermehrten Beweglichkeit der Gelenk- und Bandstrukturen, vor allem im Beckenbereich. Die Gebärmutter wird im Schwangerschaftsverlauf ein immenses Größenwachstum erleben. Um die Ernährung des Kindes nach der Geburt sicherzustellen, werden die Milchdrüsen aufgebaut und ausgebreitet. Jede Frau sollte sich bewusst sein, dass es normal und gut ist, zuzunehmen. Der Körper der Frau schafft optimale Voraussetzungen, um das kleine Menschlein wachsen zu lassen und ernähren zu können.

 

Falls Sie sich fragen, ob Osteopathie Ihnen helfen kann, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Ich berate Sie gerne!